Home » Arbeit & Bildung » Zukunftscoach » Bayreuth-Lotsen

Bayreuth-Lotsen

Unterstützer für internationale Neubürger
 

Die Einbindung von Neubürgern in die Gesellschaft ist eine wichtige Aufgabe. Durch die internationale Ausrichtung vieler Unternehmen und der Universität kommen bereits heute viele Bürger aus dem Ausland.

Verbände, Vereine, Bildungsträger, Unternehmen und Hochschule leisten in der Integrationsarbeit täglich einen wertvollen Beitrag. Unverzichtbar ist jedoch die Arbeit von ehrenamtlich tätigen Menschen. 

ZC-Bayreuth LotsenDie 33 ausgebildeten Bayreuth Lotsen wurden im Qualifizierungslehrgang kostenlos fit in Themen wie Kommunikation, Konfliktmanagement, interkultureller Kenntnisse oder auch den Zuständigkeiten in Ämtern gemacht.


Die Lotsen helfen beispielsweise ausländischen Mitbürgern bei Behördengängen, bei Verständigungsproblemen in der Schule oder bei alltäglichen Problemen. So entlasten sie aktive Integrationsakteure.

Das Projekt wird vom Fachkräftemanager der Stadt Bayreuth und der VHS Bayreuth umgesetzt, unterstützt vom Sozial-, Versicherungs- und Wohnungsamt Bayreuth und Bunt statt Braun e.V.

Anfragen können von den Kommunen als auch Organisationen, wissenschaftlichen Einrichtungen oder von Unternehmen herangetragen werden.

Mehr unter:
www.bayreuth.de/wirtschaft-forschung/welcome-service/ankunft/relocation-services/


Anfragen und weitere Informationen bei:
 
Wirtschaftsförderung Bayreuth
Matthias Mörk
Tel. 0921 / 25-1187
matthias.moerk@stadt.bayreuth.de

Gefördert wurde das Projekt über das Programm "Zukunftscoach" vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration im Rahmen des Europäischen Sozialfonds Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung Bayern 2007-2013.