Regionalmanagement
Stadt und Landkreis
Bayreuth
Markgrafenallee 5
95448 Bayreuth
Tel: 09 21 - 72 81 59
oder 09 21 - 25 10 01
info@region-bayreuth.de
Home » Aktuell » Teaser-Fotowand-2012

Kreiserntedankfest 7.10.12
Unterhaltung und Infos zur Bioenergie

Tausende von Besuchern füllten das Gelände der Landwirtschaftlichen Lehranstalten in Bayreuth bei Kreiserntedankfest am 7.10.2012 mit Tag der offenen Tür auf den Landwirtschaftlichen Lehranstalten des Bezirkes Oberfranken. Natürlich mit dabei war auch das Team der Bioenergieregion Bayreuth, welches mit einem Aktionsstand für Unterhaltung und Information sorgte.
Infostandteam-Bioenergie-2012

Besonders bei Kindern beliebt war die Fotowand, bei welcher sich die Besucher als Rodeoreiter fotografieren lassen konnten. Und beim Sägewettbewerb "Schneid' dir eine Scheibe Energie ab!" flogen die Späne. Am Ende des Tages waren die mitgebrachten Birkenstämme in viele kleine "Energiescheiben" zersägt. Der Hintergrund: Die Besucher sollten eine Scheibe von möglichst exakt 240 Gramm absägen, so dass deren Energiegehalt genau einer Kilowattstunde entspricht. Das Spiel ist Teil der Umweltbildungsstationen der Bioenergieregion und soll Kindern und Jugendlichen abstrakte Energieeinheiten veranschaulichen.

Saegewettbewerb-2012

Die besten Energiesäger des Tages dürfen sich über Eintrittskarten in die Therme Obernsees freuen, der Erlebnistherme für die ganze Familie, die mit klimafreundlichen Hackschnitzeln aus der Region beheizt wird.

Die Gewinner des Sägewettbewerbs "Schneid' dir eine Scheibe ab" sind:

  • Günter Zeitler Bayreuth
  • Stephan Knopf, Creußen
  • Maria Zeitler, Neudrossenfeld
  • Johannes Steger, Kirchenthumbach
  • Mathias Thoma, Wiesau
Unter den Besuchern waren auch zahlreiche Landwirte. Viele davon interessierten sich für den Anbau von Energiepflanzen-Dauerkulturen, wie z.B. der Becherpflanze. Zu diesem Thema hatte Becherpflanzenexperte Dr. Pedro Gerstberger (Universität Bayreuth) einen Informationsstand aufgebaut. Mit Unterstützung der Bioenergieregion Bayreuth soll der Anbau umweltfreundlicher Dauerkulturen in den nächsten Jahren ausgebaut werden. Zunächst ist die Anlage von 12 Modellanbauflächen in unterschiedlichen Anbauregionen geplant.

Energiepflanzenstand

Dr. Pedro Gerstberger und Regionalmanager Bernd Rothammel  (2. u. 4. v.links) im Gespräch mit interessierten Landwirten

Pflanzmaschine-Silphium
Die Pflanzmaaschine für Becherpflanzen kann über den Maschinenring Bayreuth-Pegnitz kostenlos gebucht werden.