Home » Bioenergieregion » Aktuell »

Erstes energy-in-art Kunstwerk wird eingeweiht

Enthüllung als Vertical-Dance Performance


Als erste von drei energy-in-art Großskulpturen wird das Kunstwerk INDIKATOR des Künstlers Hannes Neubauer (Weimar / Pegnitz) feierlich der Öffentlichkeit übergeben.

Zur Eröffnungsveranstaltung am 13.11.2012 ab 10 Uhr in die Landwirtschaftlichen Lehranstalten Bayreuth (Adolf-Wächter-Str. 39) sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Um vorherige Anmeldung bis zum 6. November unter 0921-728-458 (Regionalmanagement Stadt und Landkreis Bayreuth) oder unter bioenergie@region-bayreuth.de wird gebeten. Mehr Infos zur Veranstaltung, dem Kunstprojekt energy-in-art und zu Sarah Mac Keever unter www.energy-in-art.de.


Die Enthüllung wird selbst ein künstlerischer Akt sein. Die aus Belfast stammende Tänzerin Sarah MacKeever wird das Objekt kletternd und tanzend im Rahmen einer Vertical-Dance-Performance enthüllen.


Sarah MacKeever
Die aus Belfast stammende Künstlerin Sarah Mac Keever bei einer Vertical Dance Performance.

Das Kunstwerk INDIKATOR soll mit einer durchschnittlichen Höhe von acht Metern eine Landmarke darstellen, welche die Bedeutung der Stadt-Land-Partnerschaften beim Ausbau der erneuerbaren Energien herausstellt. Durch eine rotierende Bewegung folgt der INDIKATOR der Sonne und vollzieht somit eine Wende, die symbolisch für die Energiewende steht.

Der aus Pegnitz stammende und mehrfach ausgezeichnete Künstler Hannes Neubauer macht derzeit seinen Master of Fine Arts an der Bauhaus Universität Weimar. Er erhielt unter anderem die Auszeichnung "Kultur- und Kreativpilot Deutschland" und den Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk, verliehen von der BMWi.

Zwei weitere Energiekunstskulpturen werden im Jahr 2013 in Wirbenz (Speichersdorf) und in Mehlmeisel errichtet.