Home » Bioenergieregion » Aktuell »

Grußwort

Bundesminister Christian Schmidtdes Bundesministers für Ernährung und Landwirtschaft
Christian Schmidt MdB
zum Bayreuther Bioenergiesymposium 2014
  

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Bioenergieregion Bayreuth,

ich freue mich sehr, die Schirmherrschaft über das dritte Bayreuther Bioenergiesymposium zu übernehmen. Denn dieses Zusammentreffen der Fachbranche entwickelt sich mehr und mehr zu einer überregional bekannten Institution. Bereits meine Vorgängerin im Amt hatte sich stets als Unterstützerin des Bioenergiesymposiums bekannt, diese Tradition setze ich gerne fort.

Nicht nur als gebürtiger Franke bin auch ich „Feuer und Flamme für die Energie aus der Region“. Dieses Motto sagt bereits viel über den Inhalt und die erfolgreiche Arbeit der Bioenergieregion Bayreuth aus. Engagement und Kreativität haben eine wesentliche Bedeutung für Ihre Arbeit.
 
Bayreuth stellt vor allem mit der Verbindung von Bioenergie und Kunst eine Besonderheit dar. Das Projekt „energyinart“ hat bereits über Bayreuth hinaus Bekanntheit erlangt, so dass die Energiekunstperformance im Rahmen des diesjährigen Symposiums wieder von vielen mit Spannung erwartet wird.

Die Bioenergieregion Bayreuth ist eine von derzeit 21 Regionen bundesweit, die im Rahmen des Wettbewerbs Bioenergieregionen seit 2009 vom Bundeslandwirtschaftsministerium gefördert werden. Bayreuth ist dabei die einzige fränkische Region in diesem Wettbewerb und hat in den zurückliegenden Jahren überzeugende Arbeit geleistet. Die Region will die Nachfrage nach erneuerbarer Bioenergie steigern, die Erzeugung der Bioenergie umweltfreundlicher gestalten und ihr Bild in der Öffentlichkeit positiv prägen.

Aber Bayreuth hat sich noch mehr vorgenommen: Ziel der vielen Projekte ist es, den Anteil der Bioenergie am Energieverbrauch der Privathaushalte von aktuell 18 Prozent auf über 50 Prozent zu erhöhen. Damit sollen langfristig Arbeitsplätze geschaffen und eine Wertschöpfung von mindestens 50 Millionen Euro jährlich erschlossen werden. Beim Ihrem Einsatz, diese ambitionierten Ziele zu erreichen, haben Sie Unterstützung verdient. Denn dezentrale Energie aus heimischer und nachhaltig erzeugter Biomasse ist ein Baustein für eine erfolgreiche Energiewende. Bayreuth ist damit auf dem Weg zur Energie der Zukunft!

Ich wünsche dem dritten Bioenergiesymposium in Bayreuth eine rege Beteiligung und viel Erfolg.  

Christian Schmidt MdB
Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft