Home » Bioenergieregion » Aktuell » Reihenhaus-125px
Auch im Reihenhaus: Heizen mit Holz
Modellprojekt hat noch freie Plätze für Reihenhausbesitzer
 
Im Projekt „Umsteigen auf Heizen mit Holz“ sind noch Plätze frei für Reihenhausbesitzer. Die Bioenergieregion unterstützt dabei Hausbesitzer, die auf eine umweltfreundliche Holzheizung umsteigen wollen. Anfang Mai 2010 hatte die Bioenergieregion einen Aufruf für das Modellprojekt gestartet, der sich in der Region an Besitzer von Ein- und Mehrfamilienhäusern, Reihenhäusern und an Eigentümer benachbarter Häuser richtete, die sich für eine gemeinschaftliche Heizanlage interessieren. Von jeder der genannten Kategorien werden zwei Heizungsmodernisierungen durch Experten beratend unterstützt.

Aus den beiden Kategorien Einfamilien- und Mehrfamilienhaus liegen inzwischen ausreichend Anmeldungen vor. Für die Kategorie „gemeinsame nachbarschaftliche Heizanlage“ ist nur eine Anmeldung eingegangen, und Reihenhausbesitzer haben noch gar kein Interesse bekundet. Das Modellprojekt will jedoch in der Praxis zeigen, dass moderne Holzheizungen gerade auch in Reihenhäusern mit vergleichsweise geringem Raumangebot praktikabel sind. Der bisherige Öllagerraum kann in den meisten Fällen als Pelletlager umgerüstet werden. Die Brennstoffzuführung erfolgt wie bei der Ölheizung vollautomatisch. Damit soll auch Besitzern von Reihenhäusern eine gangbare Alternative zu teurem und klimaschädlichem Heizöl aufgezeigt werden.

Da Reihenhäuser einen erheblichen Anteil am Gebäudebestand haben, bieten Sie ein großes Potenzial für den Einsatz von klimafreundlichem Energieholz. Deshalb wird die Anmeldefrist für das Modellprojekt bis zum 02.07.2010 verlängert.

Hausbesitzer, die am Modellprojekt teilnehmen, erhalten eine kostenlose Initialberatung sowie einen Zuschuss von 200,- Euro zur umfangreicheren Vor-Ort-Energieberatung. Daneben werden sie von Experten bei der Einholung und Auswertung von Angeboten unterstützt. Die Experten überprüfen auch die fachgerechte Ausführung der Heizungsmodernisierung. Im Gegenzug erklären sich die Hausbesitzer einverstanden, dass der Ablauf der Modernisierung dokumentiert und als Beispiel für andere Interessierte im Internet veröffentlicht wird.

Anmeldeformular für Interessenten  


Sidebar-2-Gewinnspiel-2013