Home » Bioenergieregion » Aktuell »
Reise zu Erneuerbaren Energien

Projekte der Bioenergieregion im neuen Baedeker Reiseführer vertreten
 

Die Bioenergieregion Bayreuth und ihre Zwillingsregion ZMS sind mit fünf attraktiven Zielen im neuen Baedeker-Reiseführer Deutschland – Erneuerbare Energien erleben vertreten. Der neue Baedeker-Reiseführer stellt zahlreiche Energieziele vor, vom Windpark an der See über energy-in-art im Fichtelgebirge bis zum Solar-Wasser-Kraftwerk an der Schweizer Grenze: Erneuerbare Energien lassen sich in allen Teilen Deutschlands erkunden.

Baedeker-ReiseführerIn vielen Regionen sind Erneuerbare Energien nicht nur zum Wirtschafts-, sondern auch zum Tourismusfaktor geworden. Viele Ziele in dem neuen Reiseführer liegen in klassischen Urlaubsregionen wie dem Fichtelgebirge oder der Fränkischen Schweiz. Die Erneuerbaren schaffen dort Attraktionen für die Gäste und zusätzliche Einkommensmöglichkeiten für die Bewohner.

Der Eintrag im Baedeker Reiseführer ist ein erster Schritt, um die von der Bioenergieregion Bayreuth geschaffenen Energie- und Kunstprojekte überregional touristisch zu vermarkten. Der nächste Schritt ist das Projekt „Energie für die Welt“, bei welchem, gefördert mit EU-Mitteln, Touren zu spannenden Erneuerbare-Energie-Projekten in den Landkreisen Bayreuth, Wunsiedel und Kronach entwickelt werden. Der Reiseführer kann u.a. über die Seite der Agentur für Erneuerbare Energien unter folgendem Link bestellt werden: http://www.unendlich-viel-energie.de/ee-reisefuehrer/