Home » Bioenergieregion » Aktuell »

Infotag zu umweltfreundlichen Energiepflanzen am 15. April 2015 im Landratsamt Bayreuth


Am Mittwoch, 15. April 2015 von 9.30 bis 13.00 Uhr findet im Sitzungssaal des Landratsamtes Bayreuth, Markgrafenallee 5, ein Infotag zu umweltfreundlichen Energiepflanzen statt.

Wir freuen uns sehr, dass die "Energiepflanzen-Pioniere" der Thüringischen Landesanstalt für Landwirtschaft, Andrea Biertümpfel und Johannes Köhler, für einen Erfahrungsaustausch nach Bayreuth kommen. Die beiden Referenten werden uns über die langjährigen Feldversuche mit der Becherpflanze (Silphie perfoliatum) in Thüringen und darüber hinaus berichten. Insbesondere die Ergebnisse der jüngsten Aussaatversuche sind interessant, um die Investitionskosten im ersten Jahr zu verringern. Frau Biertümpfel und Herr Köhler werden auch Hinweise für die Praxis geben und für eine Diskussion zur Verfügung stehen. Im Anschluss werden Herr Asen (AELF Bayreuth) und Herr Dr. Hartmann (GeoTeam GmbH) zum Stand der laufenden Silphie-Versuche in Oberfranken referieren. Hier werden sowohl der ökonomische Vergleich zu Mais für unsere Region, als auch die Bewertung der Umweltverträglichkeit zur Sprache kommen. Die Veranstaltung soll auch dazu dienen, dass Landwirte und Forscher miteinander ins Gespräch kommen und ihr Know-How austauschen können.

Becherpflanze_Biene
Die Becherpflanze (silphium perfoliatum) ist eine ökologisch verträgliche Energiepflanze.


Programm:

9.30 Uhr     Begrüßung (Bernd Rothammel, Bioenergieregion Bayreuth)

9.45 Uhr     Feldversuche mit der Becherpflanze (Silphie): Wie gelingt der Anbau in der Praxis? (Andrea Biertümpfel, Thüringische Landesanstalt für Landwirtschaft Jena)

10.30 Uhr   Kaffeepause

11.00 Uhr    Aussaatverfahren für die Becherpflanze (Silphie): Was ist zu beachten? (Johannes Köhler Thüringische Landesanstalt für Landwirtschaft Jena)

11.45 Uhr    Ergebnisse der Silphie-Feldversuche in Oberfranken (Friedrich Asen Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayreuth, Dr. Christoph Hartmann GeoTeam GmbH Bayreuth)

12.30 Uhr    Imbiss mit Erfahrungsaustausch



Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung bis Montag, 13.04.2015 wird gebeten unter Tel.: 0921 728 458 oder email: bioenergie@region-bayreuth.de

 

Anfahrt: Orientieren Sie sich an den Wegweisern zum Hauptbahnhof. Nahe des Bahnhofsvorplatzes zweigt die Tunnelstraße ab, nach deren Einmünden Sie (sich linkshaltend) direkt zum Landratsamt an der Markgrafenallee gelangen. Es liegt fast unmittelbar hinter dem Bahnhofsgelände.