Home » Bioenergieregion » Aktuell » Praxis-Umweltschutz1-Rohstofforgel-quadrat
Umweltschutz in der Praxis
Am 5.5.2010 informierten sich rund 25 Studenten des Studienganges Geoökologie im Rahmen einer Exkursion zu den Landwirtschaftlichen Lehranstalten des Bezirkes Oberfranken über Projekte und Strategie der Bioenergieregion Bayreuth. Die Exkursion war Teil eines Studienseminars zum Thema "Umweltschutz in der Praxis", welches von Dr. Robert Vandré (Universität Bayreuth) geleitet wird.
Bernd Rothammel, der Regionalmanager der Bioenergieregion Bayreuth, informierte zunächst über die Hintergründe des Wettbewerbs Bionergieregionen und die Strategie der Region Bayreuth zum umweltverträglichen Ausbau der Bioenergie. Danach gab er einen Einblick in drei Fachprojekte der Bioenergieregion. Rainer Prischenk, der Leiter der Landwirtschaftlichen Lehranstalten des Bezirkes Oberfranken, führte kurz in die verschiedenen Aktivitäten der Lehranstalten zur Bioenergiegewinnung ein und machte das Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie deutlich.
Danach ging es in die Praxis: Biogasanlage, Biomasseheizwerk und pflanzenölbetriebene Nutzfahrzeuge boten den Nachwuchswissenschaftlern ausreichend Stoff für interessierte und kritische Nachfragen, die von den Mitarbeitern der Lehranstalten kompetent beantwortet wurden.

Die nachfolgenden Fotos zeigen:

- das Erklären einer "Brennstofforgel", mit welcher der Energiegehalt verschiedener Brennstoffe anschaulich gemacht wird

- einen der ersten speziell für Pflanzenöl konstruierten Traktoren

- die Besichtigung der Biogasanlage und

- des Hackschnitzelheizwerkes
Praxis-Umweltschutz1-Rohstofforgel

Praxis-Umweltschutz1-Pflanzenoeltraktor-small

Praxis-Umweltschutz1-Biogas-small

Praxis-Umweltschutz1-Biomasseheizwerk-small