Home » Bioenergieregion » Ratgeber Heizen mit Holz » Holz und Heizung » PH Brennstoff Zuführung

Raumaustragsysteme für Pellets

Pellets können problemlos von einem Tankwagen in den Lagerraum gepumpt werden und von dort automatisch zum Brenner befördert werden. Pelletheizungen stehen damit in punkto Komfort Ölheizungen in keiner Weise nach.

Prinzipiell werden bei Pellets zwei Varianten zur Beschickung des Kessels aus dem Pelletlager (Raumaustragsysteme) unterschieden.

Schneckensysteme:

Für ein Schneckensystem muss der Lagerraum direkt neben dem Heizraum platziert werden und zudem mit schrägen Wänden/ Schrägboden versehen sein. Um für möglichst viele Einzellösungen die richtige Variante zu bieten gibt es verschiedene Ausführungen von Austragungsschnecken. Es wird zwischen geraden Rohr- und Trogschnecken, geknickten und biegsamen Spiralschnecken unterschieden.

Pneumatische Austragung:

Bei einer pneumatischen Austragung mit Gebläse, sogenannten Saugsystemen kann der Lagerraum bis zu 25 m entfernt sein. Hierbei handelt es sich um die komfortabelste und preiswerteste Variante, lediglich der Geräuschpegel ist etwas höher.


 

 <zurück