Home » Bioenergieregion » Ratgeber Heizen mit Holz » Holz und Heizung » SH Scheitholz-Pellet-Kombinationskessel

Scheitholz-Pellet-Kombinationskessel

Scheitholz-Pellets-Kombinationskessel ermöglichen das Verfeuern von Scheitholz oder Pellets in einem Kesselsystem. Dieses System ist günstiger als die getrennte Installation eines Scheitholz- und eines Pelletkessels und ermöglicht die Kombination der Vorteile beider Brennstoffe: günstiger Preis (Scheitholz) bzw. bequeme automatische Beschickung (Pellets). 

Verschiedene Modelle der Kombinationskessel:

  • Pelletkessel mit Vorrichtungen für eine Notbefeuerung mit Scheitholz (Einsatz- oder Einlegeroste):Die Pelletausbrandzone wird dabei als Befüllraum für Scheitholz genutzt. Diese ist jedoch nicht sehr groß, erfordert somit häufiges Nachlegen und ist für den sauberen Ausbrand von Scheitholz nicht optimiert. Der Wirkungsgrad und die Abgasqualität in derartigen Kesseln sind folglich unbefriedigend, sie bieten allerdings ein hohes Maß an Sicherheit, falls auf Grund fehlender oder evtl. unbrauchbarer Pellets (z.B. Feuchtigkeit) der einzige Wärmeerzeuger im Haus auszufallen droht.
  • Scheitholzvergaserkessel mit seitlich angebauten oder integrierten  Pelletbrennern:
    Diese Systeme wurden ursprünglich für den Scheitholzbetrieb konstruiert und nachträglich für den Pelletabbrand aufgerüstet. Bei beiden Brennstoffen sollen hohe Wirkungsgrade sowie niedrige Emissionsgrenzwerte erreicht werden. Allerdings ist dieses System nicht für Scheitholz optimiert. Dadurch ist es für Oberbrandkessel schwer, im Scheitholzbetrieb einen Kesselwirkungsgrad von mehr als 80% und die geforderten Abgasgrenzwerte einzuhalten. Um Zulassungsprobleme zu vermeiden wird dieses System hauptsächlich als Pelletkessel zur Prüfung beantragt. Mit dem Wegfall der Förderung aus dem Marktanreizprogramm für diese Kesselgruppe (Förderung nur, wenn auch der Scheitholzteil die Förderkritereien erfüllt) ist das Produktangebot hier stark rückläufig.
  • Kamin- und Kachelöfen mit integrierten Pelletbrennern: Die Produkte zur Aufstellung im Wohnbereich werden auch als Kessel zur Aufstellung im Wohnbereich angeboten. Betreffend Wirkungsgrad und Emissionen ist hier eine ebenso kritische Bewertung geboten wie für Scheitholzvergaserkessel.

Auszüge aus: Marktübersicht Scheitholzvergaserkessel / Scheitholz-Pellets-Kombinationskessel (FNR, 2007)

<zurück