Home » Familie & Soziales » Familienland Oberfranken

Familienregion Oberfranken

Das aktive Familienportal für Oberfranken

Für eine hohe Lebensqualität wünschen sich Menschen ein attraktives, intaktes Umfeld mit Zukunftsperspektiven. Dazu gehören Natur, Kultur, Betreuungsmöglichkeiten für Jung und Alt, gute Ausbildungsperspektiven, eine gelungene Work-Life-Balance und vielfältige Möglichkeiten, sich entfalten zu können. Diese Aspekte lassen sich allesamt unter dem Begriff Familienfreundlichkeit zusammenfassen.


Regionalmanager Alexander Popp und Eva Rundholz bei der Auftaktveranstaltung des Portals.

Um die Familienfreundlichkeit Oberfrankens im Land und über die Grenzen hinaus erlebbar zu machen und zu zeigen, wurde von Oberfranken Offensiv-Forum Zukunft Oberfranken e.V. in Zusammenarbeit mit der Regierung von Oberfranken sowie dem Regionalmanagement Stadt und Landkreis Bayreuth und KRONACH Creativ und das bundesweit einzigartige Informations- und Mitmachportal www.Familienland-Oberfranken.de entwickelt.

Erstmalig wird Oberfrankens Familienfreundlichkeit über ein lebensnahes Portal mit den Menschen Oberfrankens zusammengeführt und verknüpft. Das Familienportal gibt Kommunen, familienfreundlichen Einrichtungen, Initiativen, Vereinen, Verbänden, Unternehmen und den Menschen der Region eine Plattform, um sich, ihre Anliegen und ihr Engagement kostenlos an einem zentralen Platz zur Verfügung zu stellen.

Quelle: Oberfranken Offensiv

So können sich Kommunen über ihre Menschen und mit ihren Aktionen darstellen, News und Veranstaltungen an einem zentralen Ort veröffentlichen, Unternehmen sich als familienfreundlich präsentieren und als attraktiver Arbeitgeber auf sich aufmerksam machen. Einrichtungen, Initiativen, Verbände und Vereine können ihre Angebote direkt bei Menschen, die sie benötigen, vorstellen. Familien und Einzelpersonen zeigen mit O-Tönen, was für sie Oberfranken familienfreundlich und lebenswert macht. Dadurch wird Oberfranken in seiner ganzen Vielfalt und als attraktiver Lebensraum abgebildet und das nicht nur für Menschen in Oberfranken, sondern auch über die Grenzen Oberfrankens hinaus, sodass auch Fremde (z.B. Fachkräfte) gerne mit ihrer Familie nach Oberfranken ziehen. Es soll ein starkes WIR-Gefühl bei den Bewohnern Oberfrankens geschaffen und Stolz und Freude geweckt werden, in solch einer familienfreundlichen Region leben zu können.

Das Familienportal ist in drei Ebenen aufgebaut. Die erste Ebene ist für die Zielgruppen: Kinder bekommen, Familie, Senioren, Kinder, Jugendliche und Neu im Land. Dort sind eine Menge hilfreicher Tipps und Hinweise zu einer Vielzahl von Themen wie finanzielle Leistungen, Beratung und Hilfe, Wohnen, Betreuung, Freizeit, Gesundheit und Ehrenamt. Eine Besonderheit dieser Ebene ist, dass Sie bei Fragen Lotsen kontaktieren können, bei denen Sie Hilfestellung erhalten. Lotsen sind aber nicht nur Fachleute, sondern auch engagierte Nutzer, die als persönlicher Ansprechpartner anderen bei Bedarf mit Rat und Tipps zur Seite stehen. Interessiert? Dann können Sie dies einfach auf ihrem Anmeldeformular ankreuzen.
Die zweite Ebene besteht aus einer interaktiven Landkarte, in der man über den Bezirk, den Landkreis bis zum gewünschten Ort navigieren kann und die Angebote und Adressen direkt vor Ort finden kann.

Ein weiterer Zugang besteht direkt über das Adressbuch. Dort werden Kommunen, Einrichtungen wie Kindergärten, Jugendämter, Beratungsstellen, Vereine, Initiative, Arbeitgeber und familienfreundliche Unternehmen aber auch viele Privatpersonen aufgeführt – eben alle, die beim Familienportal mitmachen. Hierüber kommt man auch direkt zu den Profilen.
Darüber hinaus bietet das Familienportal oberfränkischen Firmen auch die Möglichkeit entweder als Sponsoren für das Internetportal aufzutreten und sich als familienfreundlicher Arbeitgeber nicht nur auf dem Portal, sondern auch auf Werbemitteln vorzustellen oder auf dem Familienportal einen Werbebanner zu schalten.
 
Wenn auch Sie teilhaben möchten an einer aktiven Community, dann melden sie sich auf www.Familienland-Oberfranken.de an und zeigen Sie den Menschen in Oberfranken, was unsere Region so lebenswert und familienfreundlich macht.
Genau Ihre Familie, Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung fehlen noch.