Regionalmanagement
Stadt und Landkreis
Bayreuth
Markgrafenallee 5
95448 Bayreuth
Tel: 09 21 - 72 81 59
oder 09 21 - 25 10 01
info@region-bayreuth.de
Home » Region » Standortfaktoren

Standortfaktoren

Die Region Bayreuth – Stadt und Landkreis Bayreuth

Die Region Bayreuth mit einem Verflechtungsbereich von rund 200.000 Einwohnern umfasst das Oberzentrum Bayreuth (71.500 Einwohner) und den Landkreis Bayreuth (105.000 Einwohner).  

Mit dem Fichtelgebirge im Norden und der Fränkische Schweiz im Süden besitzt die Region Bayreuth zwei sehr reizvolle Ferien- u. Naturregionen mit vielfältigen Möglichkeiten. Wintersportler, Wanderer, Mountainbiker oder Freunde der Kultur sind von der Vielfalt der Region begeistert.

Sitz des Regionalmanagements ist die kreisfreie Universitätsstadt Bayreuth, die als Oberzentrum ausgewiesen ist. Als Verwaltungsmittelpunkt des Regierungsbezirkes Oberfranken und als bedeutendes Wirtschafts-, Kultur- und Schulzentrum strahlt Bayreuth auch auf den Landkreis aus. Historisch gewachsen als markgräfliche Residenz und weltberühmt durch die Richard-Wagner-Festspiele, ist Bayreuth als größte Stadt Oberfrankens heute eine moderne Wirtschafts-, Kongress- und Universitätsstadt auf dem Weg zum High-Tech-Zentrum der Region. Bayreuths Sehenswürdigkeiten, wie das UNESCO-Weltkulturerbe Markgräfliches Opernhaus, seine Museen und sein vielfältiges kulturelles Angebot versprechen erlebnisreiche Tage das ganze Jahr hindurch. Als Tor zum Fichtelgebirge und zur romantischen Fränkischen Schweiz schließt sich der Bogen zum Landkreis.

Stadt und Landkreis Bayreuth gemeinsam bilden eine attraktive und potente Region, in der es sich nicht nur gut leben lässt, sondern die auch optimistisch in die Zukunft blicken kann.