Home » Wirtschaft & Struktur » Wirtschaftsstandort

Wirtschaftsstandort

Die Region Bayreuth hat einen vielfältigen und überaus leistungsfähigen Branchen- und Technologiemix. Bei der Wirtschaftsförderung wird konsequent auf den Ausbau der Kernkompetenzen in den Bereichen Logistik, Gesundheit / Tourismus sowie bei den „Neuen Materialien gesetzt.

Logistik

Im Bereich Logistik strebt der Standort Bayreuth innovative Lösungen und Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten an. Er verfügt mit der Fraunhofer-Projektgruppe „Prozessinnovation“ an der Universität Bayreuth über wissenschaftliche und anwendungsorientierte Einrichtungen, die zukünftig systematisch ausgebaut werden. Daneben besteht mit der Logistikagentur Oberfranken e.V. ein leistungsfähiges Netzwerk für Anbieter und Nutzer von logistischen Leistungen. Mit dem Logistikpark (LogPark) werden für Unternehmen der Logistikbranche hervorragende Standortbedingungen geschaffen. Kernvorteil des Wirtschaftsstandortes ist seine gut erreichbare, zentrale Lage mit gleichzeitig sehr kurzen Wegen innerhalb der Region.

Gesundheitswirtschaft

Die Gesundheitswirtschaft garantiert mit fünf hochqualifizierten Kliniken eine umfangreiche Allgemein- und Fachärzteschaft und eine dichte ambulante Versorgung. Ergänzt werden diese durch zehn medizinisch orientierte Ausbildungseinrichtungen, Unternehmen für medizinische Technik und Ausstattung sowie Dienstleistungen und Verwaltung im Gesundheitssektor. Hinzu kommen international anerkannte Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen. Eng verzahnt ist der Gesundheitssektor der Region Bayreuth in den Bereichen des Gesundheitstourismus, Wellness sowie der gesundheitsbezogenen Sport- und Freizeitangebote. Die etablierten Tourismus- und Naherholungsregionen „Fichtelgebirge“ und „Fränkische Schweiz“, mit der Kultur-Destination „Bayreuth“ in ihrer Mitte, stellen ausreichend Potential zur Verfügung.

Neue Materialien

Im Kompetenzfeld „Neue Materialien“ ist der Region Bayreuth mit der Ansiedlung der Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften an der Universität Bayreuth, des Kompetenzzentrums für Neue Materialien, des Bayreuther Gründerzentrums sowie der Fraunhofer Projektgruppe für Keramische Verbundstrukturen gelungen, wichtige „Meilensteine“ zu setzen. Der Standort Bayreuth zeichnet sich heute durch eine leistungsfähige Forschungs- und Entwicklungsinfrastruktur, innovative Unternehmen, Spinn-offs sowie Kooperationen und Netzwerke aus. Nicht zuletzt steht mit dem Bayerischen Geoforschungszentrum für Hochdruck- und Hochtemperaturforschung an der Universität Bayreuth eine einzigartige Forschungseinrichtung auf Weltniveau zur Verfügung. 
 

Die Wirtschaftsförderungen der Region

Stadt Bayreuth
Ansprechpartner
Fredy Schmidt
Landkreis Bayreuth
Ansprechpartner
Georg Sünkel
Telefon
(0921) 25-1182
Telefon
(0921) 728-342

Internet

Internet

 

 

 

 

 

 

Standortexposés

Die Region Bayreuth hat vier Standortexposés zu folgenden Kernbereichen herausgegeben: 

 

LogistikGesundheit & TourismusNeue Materialien
Exposé Logistikstandort Bayreuth - Wir optimieren Prozesse und schaffen VerbindungenExposé Gesundheits- und Tourismusregion BayreuthExposé Werkstoff- und Technologieregion Bayreuth

 

 

 

 

 

 

 

 


Die Exposés können Sie unter Angabe Ihrer Adresse unter folgender Email anfordern:

info@region-bayreuth.de